Dienstag, 18. Juni 2019

Speerträger

Ich hab mir mal wieder ein paar alte Speerträger der 6. Edition vorgeknöpft um die Reihen des Regiments etwas aufzufüllen. Es waren gebrauchte Modelle, die ich teilweise mit neuen Köppen versehen hab und außnahmsweise die Schilde schon direkt drangeklebt hab. Ich habe dann schnell eine Schwarz-Grau-Grundierung drübergesprüht und dann mit Weiß trockengebürstet. Ich will nämlich diesmal ausprobieren, ob ich einen zügigeren Paintjob hinbekomme, wenn ich mit der Vorschattierung der Grundierung arbeite und nur dünne Lasuren aufbringe und zwar ohne die magischen glückseeligkeitverheißenden COnträsst PÄÄintzzzz. Auch die Farben sind aus der guten alten Warhammerzeit. Ich beginne mit einer Lasur Blood Red und gehe dann mit Red Gore noch in die Schatten. Mal schauen obs funktioniert....
Wenn ihr Gussgrate sucht, jetzt die gute Nachricht, ihr findet welche. Da war ich beim recyclen der Figur wohl etwas nachlässig.

 Die Schatten im Rot wurden noch mit Violett intensiviert. Das Blau besteht aus einer Lasur Enchanted Blue mit einer Lasur Regal Blue in den Schatten. Die Highlights bestehen bisher nur aus der durchschimmernden Grundierung. Das soll wegen des Vorsatzes des schnellen malens zunächst einmal genügen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten